Mit wem?

Mit wem?2019-04-16T10:55:56+02:00

„Ehrenamtliche heißen bei uns Programm-Macher“

Was sind Programm-Macher?

In unserem Projekt arbeiten wir eng mit Ehrenamtlichen zusammen. Wir nennen sie bei uns Programmmacher. Die Programmmacher sind Ideengeber und Macher gleichzeitig. So wollen wir mit vielen Ideen neues ausprobieren und testen. Programm-Macher erstellen Video-Sequenzen, Inhalte für Anwendungen, o.ä. für die Teilnehmer mit den Alexa Geräten. Das kann Alles sein: vom Vorlesen der Zeitung bis hin zu einer Video-Bedienungsanleitung für das Gerät Alexa. Das Programm erarbeiten die Programmmacher in enger Zusammenarbeit mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Wen suchen wir?

Alle ab 12 Jahren können schon als Ehrenamtliche bei unserem Projekt mitmachen! Ob als Gesprächspartner für unsere Seniorinnen und Senioren oder als Organisator einer Videotelefonie-Konferenz. Der Kreativität sind hierbei nahezu keine Grenzen gesetzt.
Für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren bieten wir in Kooperation mit dem Projekt media.lab des DRK ganz vielfältige Dinge an: Hier können die Jugendlichen ausprobieren, wie z.B. das Programmieren von Skills funktioniert, wie sie mit Inhalt gefüllt werden, können Videos für unsere Seniorinnen und Senioren produzieren und noch Vieles mehr.

Sind Sie älter als 19 Jahre? Dann können Sie bei uns natürlich auch mitmachen. Ob als Gesprächspartner für unsere Seniorinnen und Senioren oder als Organisator einer Kaffeerunde für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sie haben eine Idee? Dann melden Sie sich! Gerne setzen wir alles um, was möglich ist.